Was genau ist eigentlich Paintball? Wo und wie kann man es spielen?

Paintball ist ein herausfordernder Mannschaftssport, bei dem es um Strategie, Schießen, Eliminieren, vielleicht auch ein bisschen Schmerz und natürlich unbegrenzten Spaß geht. Bei diesem Spiel versammeln sich in der Regel zwei (oder du kannst die Anzahl der Teams erhöhen, um mehr Spaß zu haben) verschiedene Teams in einem speziell ausgewiesenen Gebiet und führen im Grunde einen Krieg gegeneinander. Aber natürlich gibt es bestimmte Regeln, an die sich jeder halten sollte.

Also, was ist ein Paintball Spiel? Wo wird das erste Spiel gespielt? Welche Ausrüstungen braucht man? Und: Wo kann man Paintball spielen? Es gibt noch so viele weitere Fragen, Regeln und Spielweisen beim Paintball. Das alles erfährst du im nachfolgenden Artikel.

Was ist Paintball?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist es ein strategisches Schießspiel, das zum Spaß und zum Training gespielt werden kann. Das erste Spiel wurde im Mai 1981 in New Hampshire, Amerika, von einem Aktionär und Naturliebhaber entwickelt. Beim ersten Spiel ging es um eine Wette, dass ein Landbewohner oder ein Stadtbewohner einen starken Instinkt für das Überleben in einem Waldgebiet hat.

Sie benutzten eine Farbpistole, die Bauern benutzen, um Bäume und Vieh zu markieren. Sie versammelten ihre Teams, die jeweils aus 10 Personen bestanden, und spielten das Spiel. Wir wissen nicht, wer den Kampf gewonnen hat, aber sicher ist, dass sie das Paintball-Spiel erfunden haben.

Was ist also der Zweck von Paintball?

Das Spiel ist sowohl ein Spiel für drinnen als auch für draußen, wobei die Größe des Feldes variieren kann. Das Spielfeld kann also natürlich oder künstlich sein. Das Ziel des Spiels kann sein;

  • Erobere die Flagge
  • Eliminierung
  • Angreifen oder Verteidigen eines bestimmten Ortes oder Bereichs,
  • Das Finden von versteckten Objekten auf dem Spielfeld.

Die Spieldauer kann je nach Spieltyp von Minuten bis zu Stunden variieren, bei einigen „Szenario-Spielen“ kann sie sogar Tage betragen.

Welche Ausrüstung benötigt man zum Paintball spielen?

Die Paintball-Ausrüstung kann je nach Spielart oder Geld, das du für ein Spiel ausgeben kannst, variieren. Es gibt jedoch drei grundlegende Ausrüstungsgegenstände, die jeder Spieler haben sollte.

Paintball-Markierer

Ein Paintball-Markierer oder eine Paintball-Pistole ist die wichtigste Ausrüstung, mit der die Spieler/innen gegeneinander schießen. Wie bereits erwähnt, wurde sie ursprünglich entwickelt, um Bäume oder Rinder zu markieren. Es handelt sich um ein Luftgewehr mit geringer Leistung, das mit komprimierter Luft arbeitet. Sie haben eine Art Magazin, um die Waffe mit Paintballs zu füllen. Und das Magazin wird in der Regel auf die Waffe gesetzt, um die Schwerkraft zu nutzen. Modernere und teurere Modelle können aber auch andere Systeme verwenden, wie z.B. ein anderes Druckluftsystem, um das Gewehr zu versorgen.

Paintballs

Sie sind die Munition des Luftgewehrs. Es handelt sich um kugelförmige Gelatinekapseln, die ungiftige Chemikalien und wasserlöslichen Farbstoff enthalten. Sie explodieren an der Stelle, an der sie auftreffen, und spritzen alle Bestandteile in die Umgebung. Wie wir bereits erwähnt haben, können sie ein wenig wehtun, wenn sie auf Fleisch treffen. Aber der Schutzanzug und die Masken schützen die Spieler wirksam vor den Paintballs. Die Inhaltsstoffe sind heute lebensmittelecht und völlig sicher für die Spieler und die Umwelt.

Maske, Schutzbrille und Schutzanzug

Obwohl du das Spiel auch ohne sie spielen kannst, sind diese Ausrüstungsgegenstände heute für die Sicherheit der Spieler unerlässlich. Die Leute benutzen sie, um sich vor Paintballs zu schützen. Schutzanzüge hingegen haben Muster oder sind in der Regel getarnt, damit sie auf den Spielplatz passen.

Wo kann man Paintball spielen?

Wie wir bereits erwähnt haben, kannst du Paintball drinnen oder draußen spielen. Aber meistens ist es ein Outdoor-Sport. Daher sind die Spielarten auch vom Spielplatz abhängig.

Die allgemeinen Spieltypen sind:

  • Paintball
  • Woodsball
  • Scenario
  • MilSim (bezieht sich auf Militärsimulation)
  • MFOG (Mag-Fed Only Game, das das Nachladen von Munition verbietet),
    Zeitspiele
  • Zombie Jagd (bei dem sich Einige wie Zombies verhalten und anziehen und du sie jagst).

Willst du wissen wie du auf jeden Fall gewinnen kannst? Lies hier unsere 12 Tipps für einen garantierten Sieg.

Julia

Ein Gedanke zu ”Was genau ist eigentlich Paintball? Wo und wie kann man es spielen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner